Werkverzeichnis Ludwig Mathar Der Kreis Steinfurt. Das Land an Ems, Vechte und Aa, Burgsteinfurt (Friedrich Winter) 1931. Das Land an Erft und Niers. Ein Kulturbild des Kreises Grevenbroich, Paderborn (Bonifacius-Druckerei) 1931. Heilige der Heimat. Deutsche Legenden, Dülmen i.W. (Laumann) 1931. Der gute Heilige Martinus. Meitingen (Christkönigsverlag) 1935. (= Lebensschule der Gottesfreunde Nr. 14) Fritz von Wille. Von den Eifelbergen ins Moseltal, Wittlich (Georg Fischer) 1933. Am Niederrhein. Bilder von August Sander, Bad Rothenfelde (Holzwarth) 1935. Rhein und Reich. Eine Fahrt durch 1000 Jahre deutscher Geschichte, Paderborn (Ferdinand Schöningh) 1937. Der glorreiche Bettler  Geschichten vom hl. Franziskus, Paderborn (Bonifacius) 1938 Das Lied vom Hohen Venn Vierstimmiger Satz von Carl Bützler, 1938? Cäcilienhymne Vierstimmiger Satz von Prof. Lehmann, 1938? Albert der Deutsche. Mönchen-Gladbach (B. Kühlen) 1940. Das heimgekehrte Eupen-Malmedy-St.Vith. Landschaft-Volk-Kultur Aachen (Aachener Verl.- und Druck.Gesellschaft) 1941. Der unbekannte Vatikan. mit 30 Bildern und einem Plan der Vatikanstadt München (Kösel & Pustet) 1941. Italien-Fahrt. Ein Führer durch Italien Trier (Paulinus Verlag) 1950. Gott will es. Der Roman des Ersten Kreuzzuges Köln (J.P.Bachem) 1952. (= Zeitschrift das Heilige Land, Jahrg. 84-86) Die St.Sebastianus-Bruderschaft zu Gymnich. Ein geschichtlicher Rückblick Gymnich 1950. Stephan Lochner ist tot. In: Echo aus den Missionen, 51. Jg. (1951), H. 11, S. 289. Stephan Lochner malt das Ratsbild. Erzählung In: Der Feuerreiter, Jg. 1951, S. 14. Maria im Rosenhag. Stephan Lochner findet heim ins Paradies In: Jung-Köln, 1951/52. Jg. (1951), H. 6, S. 163. Meister Stephan Lochner ist tot. In: Jung-Köln, 1951/52. Jg. (1951), H. 2, S. 35. Das Lichtmeßbild. Eine Geschichte um Stephan Lochner In: Jung-Köln, 1950/51. Jg. (1951), H. 9, S. 266. Der Gymnicher Ritt. ein Kult- und Kulturbild Gymnich 1951. 65 Jahre Städt. Freiw. Feuerwehr Monschau Ein Rückblick Monschau (Weiss-Druck) 1953. Von den Karolingern bis zu den Jülichern. Aus: Geschichtsverein des Kreises Monschau (Hrsg.): Das Monschauer Land. historisch und geographisch gesehen Monschau (Wilhelm Metz Aachen) 1955. S. 15. Home weiter zurück